Immobilien Hallweger

Notar

Für die Kaufabwicklung ist eine beglaubigte Urkunde von einem Notar notwendig. Die Kosten dafür betragen  1,0 % bis 1,5 % des Kaufpreises. Der notariell beglaubigte Kaufvertrag bei einem Haus - bzw. Grundstückskauf ist gesetzlich vorgeschrieben (Bürgerliches Gesetzbuch).

In der Regel zahlt der Käufer die gesamten Notarkosten.

Lastenfreistellungskosten gehen üblicherweise an den Verkäufer (Löschung der Grundschulden!).